Auf dieser Website kommen Cookies zum Einsatz. Für weitere Informationen über Cookies, klicken Sie hier. Wenn Sie „Ok“ klicken und die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Federungs-Vergleich Trekking-, Sport-, Hardtail MTB-Bikes

Einsatz-Schwerpunkt: "Offroad", abseits der Straßen, Feldwege, Waldwege, Trekking-Touren

Konsumenten-Ziel: Fahrkomfort bei Geländefahrten verbessern

"Low-cost" (Elastomer) Systeme werden in dieser Gruppe nicht verglichen, da diese generell für den "Offroad"-Einsatz nicht geeignet sind.

Kriterien"Fullys"
vollgefederter Rahmen
Evolution 425Extrabike II
Haupteigenschaft Konstruktion für
"MTB-downhill" Einsatz
Premium-Linie
++ Federungswirkung
++ Belastbarkeit
++ Haltbarkeit
zusätzlich zu EVO
+ Dämpfer-Einheit
Federungs-Element Rahmenteile werden gefedert (meist mit Dämpfer) 3 progressive Stahlfedern
+ Linear-Kugellager
Dämpfer-Element
+ 2 progressive Stahlfedern
+ Linear-Kugellager
Austausch belasteter Elemente meist regelmäßig nötig nicht nötig
Kugellager ist auf lange Einsatzdauer ausgelegt
nicht nötig
Kugellager + Dämpfer sind auf lange Einsatzdauer ausgelegt
Wartungsaufwand regelmäßig ca. alle 3.000 km schmieren ca. alle 3.000 km schmieren
Gewichtsanpassung und Feineinstellung JA / JA JA / JA JA / JA
Kraft-Effizienz --erhebliche Tretverluste
(durch Wippen bei Geradeaus+Bergfahrt)
++gesamte Tret-Kraft wird in Vortrieb umgesetzt,
keine Tretverluste
++ gesamte Tret-Kraft wird in Vortrieb umgesetzt,
keine Tretverluste
Gewichts-Bilanz (mehr Gewicht im Vergleich zu ungefedertem Rad) Gewichtszunahme ca. + 2 bis 3 kg (stärkerer Rahmen erforderlich + Federungs-Elemente) + ca. 0,38 kg
(Berechnung: Standard-Sattelstütze ohne Federung wiegt ca. 350 gr.)
+ ca. 0,45 kg
(Berechnung: Standard-Sattelstütze ohne Federung wiegt ca. 350 gr.)
Nachrüstbarkeit bei vorhandenen Fahrrädern nicht möglich JA! alle gängigen Rahmendurchmesser werden als Vollmaß gefertigt + NEU: Optional zusätzlich Frontfederung JA! alle gängigen Rahmendurchmesser werden als Vollmaß gefertigt + NEU: Optional zusätzlich Frontfederung
Federungswirkung  
Ansprechverhalten bei Vibrationen - - gering oder gar nicht konstruktionsbedingt reagiert Fully träge ++ schnelle Reaktion
Vibrationen werden wirkungsvoll reduziert
+ gute Reaktion
aber durch Dämpfer etwas weniger wie EVO 425
Federungswirkung im Durchschnitt mittlere Federungswirkung,
da nur harte Stöße gefedert werden
Erschütterungen minus bis ca. 75% Erschütterungen minus bis ca. 75%
Federungswirkung bei harten Stößen sehr gut,
dafür ist ein Fully konstruiert
werden erheblich reduziert;
EVO 425 schluckt auch harte Stöße!
++sehr gut,
durch Kombination aus Stahlfedern und Dämpfer
subjektives Komfortempfinden des Radlers Federungswirkung erst bei stärkeren Erschütterungen ++ deutlich spürbarer Fahr-Komfort ++ deutlich spürbarer Fahr-Komfort
+ Dämpfungswirkung